Zielsystem

Aus ControWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zielsystem bezeichnet die geordnete Menge der in einem Betrieb verfolgten Ziele.
Ordnungsbeziehungen können sein:

  • Präferenzen in Form von Prioritäten oder Gewichtungen
  • Instrumentalbeziehungen (Mittel-Zweck-Beziehungen)
    • definitionslogische Instrumentalbeziehungen
    • empirisch-kausale Instrumentalbeziehungen

Da Ziele im Allgemeinen durch Kennzahlen operationalisiert werden, entsprechen diese Beziehungen den Ordnungsbeziehungen in Kennzahlensystemen.